Wiener Öffis: Ab heute sind FFP2-Masken keine Pflicht

Mit Donnerstag ist die FFP2-Maske nicht Pflicht, ein Mund-Nasen-Schutz genug.

In Wiener Öffis ist nun das Tragen von FFP2-Maske keine Pflicht. Ein Mund-Nasen-Schutzt ist jetzt genug. Natürlich ist das freiwillige Tragen von FFP2- Maske weiterhin möglich.

Wer ganz ohne Mund-Nasen-Bedeckung mit Bus, Bim oder U-Bahn fährt, muss zahlen. Es droht eine Geldstrafe von 50 Euro.

 

(dunav.at)

Mehr dazu

Popularno